Blog

 

Geordnet nach Aktualität

Mit Freude für dich geschrieben 

Bauchgefühle

Moin Moin Ihr Lieben!  Wir sind - als Kultur - sehr kopflastig geworden. So vieles geht über den Verstand. Und das Bauchgefühl verliert zunehmend an Sagen. Dabei ist es gerade das Bauchgefühl, das die alte Weisheit in sich trägt. Dieses archaische Wissen, das wir alle...

mehr lesen

Geschützter Raum und Rahmen

Den Ausdruck verwende ich rund um Merlins Massage oft – was genau meine ich eigentlich damit? Dass die Anwendung räumlich geschützt statt findet, ist ja ohnehin klar.  So ist es auch nicht die äußere Räumlichkeit, die ich mit "geschütztem Raum und Rahmen" meine....

mehr lesen

Der Hase und das Krokodilei

Ich hoffe, dass das jetzt niemanden zu sehr schockt: Aber in Wirklichkeit legt der Hase gar keine Eier. Wusstet ihr das schon?! Die Eier, die kommen von Vögeln!! Oder von Krokodilen, und von Schlangen ja auch, aber um die geht es zu Ostern eher nicht. Oder vielleicht...

mehr lesen

Mitte mit Knacks

Hallo Ihr Lieben!  Ich stelle fest: Man kann auch mit Knacks in seiner Mitte sein – und anderen dorthin verhelfen. Cool, nicht wahr?! Und da hätte ich früher doch tatsächlich gedacht: Damit ich anderen Fröhlichkeit und Wohlbefinden vermitteln kann, muss ich selber top...

mehr lesen

Ins Feuer blicken

Der Winter ist eine hervorragende Zeit, um ins Feuer zu blicken :-) Wer einen Kamin zu Hause hat, macht das intuitiv vielleicht ohnehin schon. Auch alle anderen kann ich dazu nur ermuntern: Lichter aus, Klappe zu, Kerze an, und in ihre wunderschöne Flamme hinein...

mehr lesen

Eigener Rhythmus – ein wunderschönes Pendel

Wenn ich früh morgens in meiner feinen, kleinen Küche stehe, während alles noch still ist, steigt oft ein Gefühl auf, wie früher in den Ferien. Freiraum und die Möglichkeit, etwas in meinem ganz eigenen Rhythmus zu tun, zu genießen. Dieses Feriengefühl in der Stille...

mehr lesen

Gesundheit ist …

"Gesundheit ist auch harte Arbeit und Disziplin bis an die persönlichen Grenzen", sagt Klaas Ockenga Ich glaube, dass das sowohl für die körperliche als auch die seelische Dimension gilt: Maß halten. Ungemütlich, nicht wahr?! Ja, finde ich auch. Gestern hatten die...

mehr lesen

Unnötig! – So viel vermeidbares Leid auf der Welt

Ich sehe so viel Leid auf dieser Welt, das unnötig ist. Ich sehe unaussprechliche Bilder aus dem Krieg I Ich sehe, wie Menschen ihre Wut und eigene Unzulänglichkeit an Tieren auslassen I Ich sehe gehäutete Tiere aus der Pelzindustrie, die noch leben. Weil niemand die...

mehr lesen

Die Stille wecken?!

Oooh ja. Beinahe ohrenbetäubend vor Kraft und Kreativität ruht sie, gleich einem Götterfunken, in uns. Sie trägt in sich, dass und wie liebevoll wir im Grunde unseres Herzens sind. Im Streben nach einem Glück, das sich auf alle erstreckt, nicht nur uns selbst. Sie...

mehr lesen

Teilnehmerstimmen

Deine Technik für den kompletten Blasenmeridian kann ich wunderbar in meine Arbeit mit einfließen lassen, aber auch die Merlin Massage als Einzelanwendung mit anbieten.

M.S.